Schadstoffsanierung im Richard-Wagner-Festspielhaus in Bayreuth
Material - und Personaldekontaminationsschleuße
Zugang zum Sanierungsbereich (Asbest)
5 Unterdruckhaltegeräte außerhalb des Sanierungsbereichs
Asbestwellplatten (Eternit; Asbestzement)
Oft verbaut z.B. bei Garagen, Gartenschuppen und Hallen als Dach - oder Fassadeneindeckung
Schwarzbereich mit 4-Kammer-Schleuße
& Abschottung

Herzlich Willkommen,

Wir sind die IDAS GmbH, Ihr Partner rund um das Thema Schadstoffsanierung, Demontage und Entsorgung.

Bereits seit über 20 Jahren sind wir erfolgreich als Baudienstleister in der Schadstoffsanierung und Demontage tätig.

Wir bieten Ihnen ein breites und umfangreiches Leistungsspektrum über Schadstoffsanierung, Brandschadensanierung, Industriedemontage und kleinere Abbrucharbeiten in ganz Bayern
. Unser Fokus liegt dabei bei der fachgerechten Sanierung und Entsorgung der krebserregenden Materialien Asbest und KMF.

Dieser Aufgabe hat sich Dieter Huber im Jahre 1997 mit der Gründung der IDAS GmbH gewidmet und ist bis heute, seit über 20 Jahren, Ihr zuverlässiger Partner rund um das Thema Schadstoffsanierung.

Besonders unsere Kunden wissen unsere kompetenten, gewissenhaften und pünktlichen Leistungen zu schätzen.

Für Ihr Anliegen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Arbeiten mit emissionsarmen BT 40 Bodenfräsverfahren zum Entfernen ausgehärteter Kleber und zähplastischer Materialien auf mineralischen Untergründen.

 

Vorteile für Sie:

  • Kurzfristigere Reaktionszeit aufgrund einmaliger unternehmensbezogener Anzeige
  • Verzicht auf kostenintensive Raumluftmessungen durch Einsatz eines behördlich anerkannten emissionsarmen Verfahren mit geringer Exposition gemäß Nr. 2.9 TRGS 519
  • Sauberes und staubarmes Arbeiten in einem geschlossenen System

-> Weniger Staub vor Ort auf der Baustelle und höherer Schutz für Arbeitnehmer / Dritte

  • Materialtransport erfolgt über Saugzentrale in einem bis zu 100m geschlossenen Absaugsystem und wird durch Vorabscheider Anlage direkt im Big Bag abgeschieden und idealerweise im Container verpackt.

-> aufwendiger, zeitintensiver Materialtransport entfällt

-> Kein Risiko, dass Säcke mit kontaminiertem Material z.B. im Treppenhaus aufreißen.

 

Durch all diese Vorteile können wir günstiger, schneller und sauberer bei Ihnen auf der Baustelle arbeiten!

 

 

 

Starke Partner - Starke Leistung